Naso-Heel® SNT

Naso-Heel SNT

Naso-Heel SNT wirkt entzündungshemmend bei Schnupfen und Entzündung der Nasennebenhöhlen. Es verbessert durch die Entzündungshemmung die Nasenatmung.

Produktinformationen

Akuter oder chronischer Schnupfen, z. B. in Form von Fließ- oder Stockschnupfen, ist ein häufiges, aber lästiges Phänomen bei Erkältungen oder Allergien. Polypen können in solchen Fällen die Atemwege zusätzlich einengen. Naso-Heel® SNT erleichtert durch seine antientzündlichen Eigenschaften bei Schnupfen (mit oder ohne Polypen) das Durchatmen und ermöglicht damit auch eine Linderung von erkältungsbedingten Stirnkopfschmerzen und Sekretbildung. Die Wirkstoffe Lemna minor, Arum maculatum und Hydrastis canadensis sprechen in homöopathischer Dosierung den chronischen Schnupfen bei Neigung zu Nasenpolypen an. Gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild lindert Kalium bichromicum Entzündungen der Nebenhöhlen, insbesondere wenn sich der zähe, festsitzende Schleim nur schwer ablöst. Wird der Schnupfeninfekt zusätzlich von Kreislaufschwäche begleitet, können Phosphorus und Ammonium carbonicum dem Körper helfen, Schwäche und Erschöpfung im Rahmen von Entzündungen der Atemwege zu überwinden. Phosphorus lindert zusätzlich die erkältungsbedingten Kopfschmerzen. Lobaria pulmonaria unterstützt den Körper zusätzlich bei der Überwindung des akuten Atemwegsinfekts, indem es die körpereigenen Abwehrkräfte anregt.

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: akuter und chronischer Schnupfen (Rhinitis) mit und ohne Nebenhöhlenbeteiligung.

Darreichungsformen

Naso-Heel® SNT gibt es als Tropfen.

Inhaltsstoffe

Ammonium carbonicum (Hirschhornsalz)

Arum maculatum (Gefleckter Aronstab)

Hydrargyrum biiodatum (Quecksilberiodid)

Hydrargyrum sulfuratum rubrum (Zinnober)

Hydrastis canadensis (Kanadische Gelbwurz)

Kaium bichromicum (Kaliumdichromat)

Lemna minor (Wasserlinse)

Lobaria pulmonaria (Lungenflechte)

Phosphorus (Gelber Phosphor)

Weiterführende Informationen

Weitere Produkte