Ambra grisea

Deutsche Stoffbezeichnung: Graue Amber

Verwendet wird die aus dem Darm von Physeter macrocephalus L./Physeteridae stammende ausgeschiedene Masse.

Anwendungsgebiete

Nervöse Übererregbarkeit und nervöse Erschöpfung. Schlafstörungen. Fehlsteuerungen des vegetativen Nervensystems. Traurige Verstimmungszustände. Gefäßverkalkung. Voralterung.

Einsatz von Cookies: Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen