Apisinum

Deutsche Stoffbezeichnung: Bienengift

Verwendet wird das schonend getrocknete Gift der Honigbiene Apis mellifica L./Apidae.

Hat ähnliche beziehungsweise gleiche Indikationen wie Apis und Acidum formicicum.

Kommission-D-Monographie

Die Aufbereitungskommission D hat in ihrer Monographie Apisinum die folgenden Hauptindikationen im Bundesanzeiger veröffentlicht: Entzündungen und Erkrankungen mit Flüssigkeitsansammlungen in Geweben und Körperhöhlen. Allergien.