Marsdenia cundurango

Synonym: Condurango

Deutsche Stoffbezeichnung: Kondurangorinde

Verwendet wird die getrocknete Rinde der Zweige und Stämme der an den Westabhängen der Kordilleren, in den Grenzgebieten zwischen Ecuador und Peru wachsenden Stammpflanze: Marsdenia cundurango Reichenb. fil./Asclepiadaceae.

Anwendungsgebiete

Risse und Geschwüre an den Lippen und am After. Entzündung und Verengung der Speiseröhre.

Einsatz von Cookies: Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen