Naphthalinum

Deutsche Stoffbezeichnung: Naphthalin

Verwendet wird Naphthalin, C10H8, MG 128,2.

Anwendungsgebiete

Entzündungen der Atemwege. Entzündungen der ableitenden Harnwege. Verschiedene Alterserkrankungen der Augen. Die Hauptindikationen sind: Hornhauttrübungen. Grauer Star. Asthma mit krampfhaftem Husten und trockenem Katarrh. Urethritis mit Rötung des Orificium urethrae. Emphysem alter Leute. Keuchhusten.

Einsatz von Cookies: Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen