Naphthalinum

Deutsche Stoffbezeichnung: Naphthalin

Verwendet wird Naphthalin, C10H8, MG 128,2.

Die Hauptindikationen sind: Hornhauttrübungen. Grauer Star. Asthma mit krampfhaftem Husten und trockenem Katarrh. Urethritis mit Rötung des Orificium urethrae. Emphysem alter Leute. Keuchhusten.

Kommission-D-Monographie

Die Aufbereitungskommission D hat in ihrer Monographie Naphthalinum die folgenden Hauptindikationen im Bundesanzeiger veröffentlicht: Entzündungen der Atemwege. Entzündungen der ableitenden Harnwege. Verschiedene Alterserkrankungen der Augen.