Natrium carbonicum

Deutsche Stoffbezeichnung: Natriumkarbonat

Verwendet wird Natriumcarbonat-Monohydrat, Na2CO3 · H2O, MG 124,0. Der Gehalt entspricht den Anforderungen des gültigen HAB.

Die Hauptindikationen sind: Empfindlich gegen Wärme, Gewitter, Ruhe. Besserung in Bewegung. Kopfschmerz in der Sonne, nach Schulbesuch. Milch macht Durchfall. Vomitus matutinus. Umknicken der Gelenke. Ulzera am Hacken. Fluor albus und Katarrhe der Nase mit dickem Schleim. Erkältungsneigung. Scheut sich, in die frische Luft zu gehen.

Kommission-D-Monographie

Die Aufbereitungskommission D hat in ihrer Monographie Natrium carbonicum die folgenden Hauptindikationen im Bundesanzeiger veröffentlicht: Chronische Entzündungen der Atemwege. Ausfluss. Verdauungsschwäche. Körperliche und geistige Schwäche. Verstimmungszustände.