Origanum vulgare

Deutsche Stoffbezeichnung: Dost

Verwendet wird das frische, blühende Kraut der in Mittel- und Südeuropa, Russland und Südsibirien einheimischen Stammpflanze: Origanum vulgare L./Labiatae.

Die Hauptindikationen sind: Magen-, Darmkatarrhe, Ulkusbeschwerden.

Kommission-D-Monographie

Die Aufbereitungskommission D hat in ihrer Monographie Origanum vulgare die folgende Hauptindikation im Bundesanzeiger veröffentlicht: Gesteigerte sexuelle Erregbarkeit.