Pulpa dentis suis

Deutsche Stoffbezeichnung: Zahnpulpa-Gewebe (vom Schwein)

Verwendet wird die frische Zahnpulpa eines gesunden Hausschweins (Sus scrofa domesticus) aus kontrollierter Aufzucht in homöopathischer Zubereitung (Organpräparat).

Die Hauptindikationen sind: Apikales Fokusgeschehen. Schlechte Zahnentwicklung. Parodontose. Parodontitis. Karies.