Serenoa repens

Synonym: Sabal serrulatum

Deutsche Stoffbezeichnung: Sägepalme

Verwendet werden die frischen, reifen Beeren der Stammpflanze Serenoa repens (Bartram) Small./Palmae.

Die Hauptindikationen sind: Prostatahypertrophie. Urinsperre. Miktionsbeschwerden. Harnträufeln.

Kommission-D-Monographie

Die Aufbereitungskommission D hat in ihrer Monographie Serenoa repens die folgenden Hauptindikationen für Sabal serrulatum im Bundesanzeiger veröffentlicht: Entzündungen der ableitenden Harnwege. Blasenentleerungsstörungen.