Splen suis

Deutsche Stoffbezeichnung: Milz-Gewebe (vom Schwein)

Verwendet wird die frische Milz eines gesunden Hausschweins (Sus scrofa domesticus) aus kontrollierter Aufzucht in homöopathischer Zubereitung (Organpräparat).

Die Hauptindikationen sind: Leukämie. Anämie. Agranulozytose. Bei Karzinom zur Revitalisierung allgemein zu verwenden, auch im Senium sowie zur Steigerung der Infektabwehr.