Ureter suis

Deutsche Stoffbezeichnung: Harnleiter-Gewebe (vom Schwein)

Verwendet wird der frische Harnleiter eines gesunden Hausschweins (Sus scrofa domesticus) aus kontrollierter Aufzucht in homöopathischer Zubereitung (Organpräparat).

Die Hauptindikationen sind: Nephrolithiasis. Störungen der Nierenexkretion. Prostataleiden. Hydronephrose. Nephrose. Zystopyelitis. Glomerulonephritis. Gewisse Fälle renaler Hypertonie.