Urethra suis

Deutsche Stoffbezeichnung: Harnröhren-Gewebe (vom Schwein)

Verwendet wird die frische Harnröhre eines gesunden Hausschweins (Sus scrofa domesticus) aus kontrollierter Aufzucht in homöopathischer Zubereitung (Organpräparat).

Die Hauptindikationen sind: Harnröhrenstrikturen. Chronische Reizzustände in Urethra und Urogenitalsystem. Pruritus vulvae.